Spiderlin Jazz Orchestra

Die Band

 Im Jahr 2012 gründete der Berliner Bassist MICKEY BAHNER mit dem SPIDERLIN JAZZ ORCHESTRA eine Big Band, in und mit der er seine Leidenschaft für den Hardbop und Soul Jazz der 50er- und 60er-Jahre ausleben kann.

Für die Besetzung schöpft die Band aus einem Pool ausgemachter Big-Band-Spezialisten der Berliner Profimusikerszene, darunter Mickeys langjährige Weggefährten Leadtrompeter Greg Bowen und Saxophonist Frank Lüdeke (Besetzungsdetails hier).

Dabei verzichtet die Band ganz bewußt auf einen Dirigenten, der vor dem Orchester steht – so, wie Mickey es bei Slide Hampton erfahren und gelernt hat: Jeder ist für seinen Part selbst verantwortlich – denn wenn man den Kollegen und der Musik zuhört, ergibt sich das Gemeinsame ganz von selbst.

Michael “Mickey” BAHNER  kam in den sechziger Jahren aus Heidelberg nach Berlin und wurde als Bassist schnell zu einer festen Größe in der lebendigen Jazzclub-Szene, wo er mit Größen wie Art Farmer, Dexter Gordon und Don Byas spielte. Später musizierte er am Theater des Westens und in den Big Bands der Stadt, darunter im SFB-Tanzorchester, in der RIAS Big Band und in der Big Band des Posaunisten Slide Hampton. Daneben spielte er in bekannten Berliner Szene-Bands wie Salsanco, Chain Reaction und Candombe.

Nicht zu vergessen ist seine jahrzehntelange kontinuierliche Tätigkeit als Studiomusiker; so spielte er zahlreiche LPs u.a. für Udo Jürgens und Marianne Rosenberg ein und gehörte lange zum Musiker-Ensemble der TV-Sendungen Scheibenwischer und Lindenstraße.